Neugraben - Stadtrundgänge für die Artenvielfalt: Die Loki Schmidt Stiftung und das Bezirksamt Harburg laden am Mittwoch, 7. September, und Mittwoch, 5. Oktober, zu kostenfreien Rundgängen entlang des „Clever-Cities“ Korridors durch Fischbek ein. Das Thema: Wie sieht naturnahe und insektenfreundliche Gartengestaltung im Stadtteil aus?

Interessierte erhalten bei den Rundgängen praktische Tipps und Anregungen, wie man Balkon, Garten oder Straßenrand naturnah gestalten und damit einen Beitrag für den Artenschutz in der Stadt leisten kann. Der Rundgang ist sehr praxisnah und zeigt gebaute beziehungsweise bereits gepflanzte Flächen direkt vor Ort.

Unterschiedliche Standortbedingungen und Samenmischungen werden genauso angesprochen werden wie die richtige Pflege von Blumenwiesen und besondere Aspekte, auf die man beim Bau von Insektenhotels achten sollte, damit da auch Bienen ‚einziehen‘ wollen.

Treffpunkt ist der S-Bahnhof Fischbek, jeweils um 17 Uhr. Anmeldung unter:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 040/736 77 230.  (cb)