Harburg - Von Mittwoch an wird es für knapp zwei Monate eng uf der Hannoverschen Straße zwischen Moorstraße und Schlachthofbrücke. Vom 20. Juli bis 16. September wird in dem Zufahrtsbereich zum Parkhaus des Phoenix.Centers und des Fernbahnhofs Harburg durch Stromnetz Hamburg gebaut.

Dafür wird die bestehende Baustelle erweitert. Der Verkehr in Richtung Schlachthofbrücke bis zur Zufahrt zum Bahnhof Harburg über einen verschwenkten Fahrstreifen
geführt.

Das Linksabbiegen von der Hannoverschen Straße zum Bahnhof Harburg und in der Gegenrichtung das Linksabbiegen in das Parkhaus des Phoenix-Center ist im oben genannten Zeitraum nicht möglich. Eine Umleitungsstrecke und Hinweisbeschilderungen werden eingerichtet.

In Richtung Walter-Dudek-Brücke stehen weiterhin ein Fahrstreifen und der Bussonderfahrstreifen uneingeschränkt zur Verfügung. Der Radweg wird in dem Abschnitt in beide Richtungen gesperrt. Radfahrer werden umgeleitet. zv