Harburg – Endlich wieder Sonne auf der Haut: Am Mittwoch gabs schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf den Frühling. Besonders am Nachmittag zeigte sich die Sonne am Himmel und das Thermometer kletterte bis in den zweistelligen Bereich.

Wer es einrichten konnte, machte einen Spaziergang – wie auf unserem Foto an der Außenmühle - und genoss das schöne aber recht frische Wetter. Die ersten Cabrios fuhren offen durch die Gegend und einige Jogger und Radfahrer waren schon in kurzen Hosen unterwegs.

Leider ist es am Donnerstag schon wieder mit dem schönen Wetter vorbei. Die Meteorologen sagen für die nächsten beiden Tage viel Regen voraus. Aber es gibt schon einen Grund zur Freude: Ab Sonnabend verwöhnt uns wieder die Sonne und es bleibt trocken. Und auch in den nächsten Tagen soll schön bleiben. (cb)

Vorboten des Frühlings: Bunte Blütenpracht gibts derzeit auf den Beet-Terassen am Alten Harburger Friedhof. Foto: Christian Bittcher