Harburg – Mit den Worten: „Hiermit erkläre ich den Harburger Weihnachtsmarkt für eröffnet“, gab Harburgs Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen am Montagabend den Startschuss für Glühwein und Mandelduft vor dem Harburger Rathaus.

Doch bereits vor der offiziellen Eröffnung, mit etwas weniger geladenen Gästen als vor der Corona-Zeit, bestand das 2G-System seine Bewährungsprobe: Geduldig warteten bereits am Nachmittag viele

Harburger am zentralen Eingang des Weihnachtsmarktes (Foto) in Höhe Deichhausweg.  Das Sicherheitspersonal überprüfte gewissenhaft jeden einzelnen Gast, ob er zugangsberechtigt ist. Außerdem musste man ich mit der Luca-App einloggen, oder sich schriftlich registrieren. Auch in den Abendstunden reihten sich die Besucher geduldig in die Warteschlange ein.

„Damit sich alle Gäste wohl und sicher fühlen, findet der Weihnachtsmarkt unter 2G-Bedingungen statt“, sagt Weihnachtsmarkt-Organisatorin Anne Rehberg.  Das bedeutet, nur Menschen die nachweislich geimpft oder vollständig genesen sind Zutritt haben.

Wilfried Thal, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Schausteller und Marktkaufleute e.V., fand in seiner Eröffnungsrede nur lobende Worte für das Engagement von Anne Rehberg. „Sie hat hier innerhalb kürzester Vorbereitungszeit einen großartigen Weihnachtsmarkt organisiert“, sagte Thal. Und fügte hinzu: „Besonders freut mich, dass hier ein Weihnachtsmarkt für die Familie entstanden ist, und nicht wie vielerorts schon üblich, eine Partymeile.“

Unter den Eröffnungsgästen, die sich den ersten Glühwein schmecken ließen, waren unter anderem Lotto-Hamburg Chef Torsten Meinberg, Museums-Direktor Rainer-Maria Weiß, Franziska Wedemann und Arnold Mergell vom Wirtschaftsverein für den Hamburger Süden, Handelshof-Chef Jörn Sörensen, Birgit Stöver und Uwe Schneider von der CDU und Heinke Ehlers von den Grünen.

Geöffnet hat der Markt montags bis sonnabends von 11 bis 21.30 Uhr und sonntags von 13 bis 21.30 Uhr. Am 24. und 25. Dezember ist der Weihnachtsmarkt geschlossen. Das genaue Programm gibt es mit einem Klick hier.