Heimfeld – Am kommenden Sonnabend sind die Bauarbeiten am Milchgrund zwar beendet, aber auf die Autofahrer in Heimfeld kommt bereits die nächste Baustelle zu: Von Montag, 8. November 2021 wird die Bissingstraße zwischen Grumbrechtstraße und Petersweg voll gesperrt. Die Verbindungsstraße, die zwischen B73 und Alter Postweg verläuft, wird vier Wochen zur Sackgasse.

Der Grund: Zwischen Petersweg und Grumbrechtstraße wird eine Querungshilfe gebaut. „Hierfür wird die bestehende Fußgängerquerung im Bereich der Einmündung Petersweg rückgebaut und eine Verkehrsinsel als Querungshilfe vor der Kita hergestellt“, erklärt Dennis Imhäuser, Pressesprecher des Harburger Bezirksamts.

Die Bissingstraße wird von Montag, 8. November für die Dauer etwa 6. Dezember im genannten Bereich für den Verkehr gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können den Bereich passieren. Eine Umleitung wird nicht eingerichtet. (cb)

Die Bissingstraße wird vier Wochen für den Verkehr gesperrt. Foto: Christian Bittcher