Harburg – Spaziergänger im Harburger Stadtpark müssen sich erneut auf Behinderungen einstellen. Am Montag wurde der dritte Bauabschnitt zur Erneuerung des Wegbelages im Harburger Stadtpark eingerichtet. Für voraussichtlich drei Wochen bleibt der Bereich nach Angaben des Bezirksamts gesperrt.

Der dritte Bauabschnitt zur Erneuerung des Wegebelags im Harburger Stadtpark erstreckt sich von Höhe der Liegewiese hinter der ovalen Kuppe bis zum Ludowieg-Brunnen. Dieser Bereich wird ab Montag, 27. September 2021 gesperrt. Der Zugang in den Park vom Marmstorfer Weg über den Zündschnurweg ist während der Baumaßnahmen nicht mehr möglich.

Die Kita Außenmühle und der Wasserspielplatz am Zündschnurweg sind erreichbar. Auch der Hauptrundweg um die Außenmühle bleibt von den Baumaßnahmen unberührt, sodass keine Umleitungsstrecken eingerichtet werden. (cb)