Harburg – Heiße Luft aus Afrika beschert und auch in Harburg Stadt und Land die erste Hitzewelle des Sommers. Bereits heute wurde die 30-Grad geknackt. Und es soll noch heißer werden. Teilweise klettert das Thermometer auf 37 Grad, bevor es ab Montag wieder kühler wird. Da hilft oft nur ein Sprung in die kühlen Fluten eines Freibades.

Und das ist vielerorts möglich, denn die Schwimmbäder haben – unter Corona-Auflagen - wieder geöffnet. Auch das Waldbad in Sieversen hat jetzt wieder seine Pforten für die Gäste geöffnet.

Das Waldbad hat montags von 14 bis 19 Uhr sowie dienstags bis sonntags von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen muss die Anzahl der Badegäste auf insgesamt 150 Personen begrenzt werden. Davon dürfen sich maximal 35 Badegäste im Schwimmbecken aufhalten. (cb)