Harburg – Spaziergänger an der Außenmühle müssen sich in der kommenden Woche auf einen Umweg mit mehreren Steigungen

einstellen. Der Grund: Von Montag, 15. bis Donnerstag, 18. März, wird der Rundweg, der direkt am Ufer verläuft gesperrt.

Der Wegbelag  eines Teilabschnittes des Rundweges um die Außenmühle muss erneuert werden, teilte das Bezirksamt mit. In diesem Zeitraum ist der Abschnitt vom Restaurant Leuchtturm bis unterhalb des Wasserspielplatzes gesperrt.

Während der Unterhaltungsmaßnahme ist eine Umleitung (Foto unten) für Fußgänger ausgeschildert. „Die Umleitung verläuft über den Schulgarten und ist barrierefrei. An einigen  Stellen kommt es aufgrund der Beschaffenheit des Parks allerdings zu stärkeren Steigungen“, so das Bezirksamt. (cb)

Der Rote Weg am Ufer wird gesperrt. Die Umleitung ist blau eingezeichnet. Foto: Bezirksamt Harburg