Hörsten - Im Seevetaler Gemeindeteil Hörsten müssen entlang der Straße Grüner Damm rund 30 Birken aufgrund verminderter

Standsicherheit gefällt werden. Die Bäume stehen zwischen den Einmündungen Vorwerkring und Erlenweg und grenzen direkt an bewohnte Grundstücke.

Bei Stürmen, zuletzt im Januar dieses Jahres, sind in den letzten Jahren immer wieder einzelne Bäume umgestürzt. Die Arbeiten sollen in der kommenden Woche durchgeführt werden. Mit Einschränkungen für den Verkehr ist zu rechnen. Im Herbst dieses Jahres soll es im Umfeld des angrenzenden Wohngebietes zu Nachpflanzungen in ähnlicher Stückzahl kommen.

Die Baumfällung in Hörsten ist die größte Fällaktion entlang von Seevetaler Straßen und Wegen in diesem Winter. In den übrigen Gemeindeteilen mussten in den letzten Wochen nur vereinzelt Bäume im öffentlichen Verkehrsraum gefällt oder gestutzt werden. (cb)