Hausbruch – Autofahrer können aufatmen: Die Baumaßnahme an der Cuxhavener Straße (B73) im Bereich der Kreuzung zur Waltershofer Straße sind beendet. Die Cuxhavener Straße ist in diesem Bereich wieder auf zwei Fahrstreifen je Richtung befahrbar.

In den vergangenen Monaten wurde der komplette Aufbau der Fahrbahn erneuert, Trinkwasserversorgungs- und Telekommunikationsanlagen saniert, 18 neue Bäume gepflanzt und die Bushaltestelle Hausbruch Barrierefrei angelegt.

In diesem Abschnitt der Veloroute 10 von der Hamburger City nach Neugraben wurden weitgehend die Standardbreiten für Radschnellwege von 2 Meter umgesetzt. Insbesondere auf der südlichen Straßenseite konnte der Verkehrsraum für Fußgänger und Radfahrer nahezu verdoppelt werden. Lediglich in einem Teilbereich wurde zu Gunsten des Baumbestandes auf eine Verbreiterung verzichtet. Somit ist ein weiterer Streckenabschnitt der Veloroute 10 nach neuesten Standards hergestellt. (cb)

In diesem Abschnitt der Veloroute 10 von der Hamburger City nach Neugraben wurden weitgehend die Standardbreiten für Radschnellwege von 2 Meter umgesetzt. Foto: Christian Bittcher