Heimfeld – Bis Freitag sollen die Schäden an der Autobahn-Brücke über die Stader Straße (B73)  repariert worden sein. Bis dahin

bleibt es laut Polizei bei einer einspurigen Verkehrsführung je Richtungsfahrbahn.

Wie berichtet wurden bei einer Bauwerksprüfung Schäden an der BAB-Brücke festgestellt. Nach der Vollsperrung am vergangenen Wochenende und Beendigung der dringend notwendigen Arbeiten an der Brücke  muss für den Abbau des Arbeits-Gerüstes die Stader Straße erneut voll gesperrt werden.

Von Freitag, 11. Dezember, 20 Uhr bis Sonnabend 12. Dezember, 5 Uhr, wird die Stader Straße zwischen Försterkamp und Anschlussstelle Heimfeld voll gesperrt.

Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert, zusätzlich werden Hinweistafeln auf der BAB 7 aufgestellt. Radfahrer und Fußgänger werden jeweils nach Baufortschritt über den südlichen oder nördlichen Geh- und Radweg geführt. (cb)