Langenbek – Schlechte Nachrichten gibt es vom Wasserrohrbruch an der Straße Am Frankenberg in Langenbek: Die Straße wird nicht – wie

zunächst angenommen - heute Abend wieder für den Verkehr freigegeben, sondern bleibt voraussichtlich bis Freitag, 20. November, gesperrt.

„Im Zuge der Reparaturarbeiten haben wir festgestellt, dass die Straße im Bereich des Rohrbruchs großflächig unterspült wurde“, sagt Janne Rumpelt, Pressereferentin bei Hamburg Wasser, gegenüber harburg-aktuell. „Das heißt, das aus der Leitung austretende Wasser hat den Untergrund der Asphaltdecke stellenweise abgetragen. Im Umfeld des Rohrbruchs werden wir daher rund 85 Quadratmeter Asphalt erneuern. Diese Arbeiten dauern noch voraussichtlich bis Ende nächster Woche.“

Außerdem sagte Janne Rumpelt: „Der eigentliche Rohrbruch wurde bereits am Sonnabend behoben. Die Wasser-Versorgung ist damit wieder für alle Haushalte sichergestellt.“  (cb)