Eißendorf – Diese kleine Baustelle kostet die Autofahrer richtig Nerven: An der Friedhofstraße in Eißendorf werden seit Mittwoch

zwischen Beerentalweg und Bachtwiete Leitungsarbeiten durchgeführt. Eine Ampel regelt den Verkehr einspurig an der Arbeitsstelle vorbei, es steht in diesem Bereich nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Es kommt in beide Richtungen zu langen Wartezeiten – vor allem im morgendlichen Berufsverkehr gibt es lange Staus. Zudem ist das Abbiegen nach links vom Beerentalweg kommend in die Friedhofstraße nicht möglich. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Die gute Nachricht: Die Baustelle strapaziert nach Mitteilung der Polizei nur für drei Tage die Nerven der Autofahrer. Bereits am Freitag, 30. Oktober, soll ab 13 Uhr der Verkehr wieder normal fließen. (cb)