Harburg - An drei Sonnabenden, den 10., 17. und 24. Oktober, sowie am ersten Sonnabend, den 7. November,

schließt der Recyclinghof am Neuländer Kamp erst um 16 Uhr statt wie üblich um 14 Uhr, weil die Stadtreinigung mit einer verstärkten Anlieferung von Herbstlaub rechnet.

Der Recyclinghof in Neugraben schließt an den Tagen wie üblich um 14 Uhr. Geöffnet haben beide Recyclinghöfe montags bis sonnabends ab 8 Uhr.

Die Recyclinghöfe der Stadtreinigung Hamburg nehmen bis zu einem Kubikmeter Laub und Grünabfälle aus Hamburger Privathaushalten gebührenfrei an, der zweite und dritte Kubikmeter kostet je einen Euro Gebühr. zv