Heimfeld – Das Tennis-Sommercamp der TG Heimfeld in den Hamburger Sommerferien war ein voller Erfolg. Nicht alle Kinder, die dabei sein

wollten, konnten mitmachen. Nun soll es zum ersten Mal auch ein Herbstcamp für Kinder und Jugendliche geben.

„Fünf Tage lang wurde beim Sommercamp gerannt, geschwitzt, gekämpft und sehr viel gelacht. Freies Spielen und Trainingseinheiten fanden immer im Wechsel statt. Die Ballschulolympiade und ein Tennisturnier rundeten die vielfältigen Angebote ab“, sagt Tennis-Jugendwartin Mechthild Brüggestrat.

So ist das Tenniscamp in den Sommerferien noch in guter Erinnerung, da kommt schon die Vorfreude auf das Herbst Jugend-Tennis Camp mit den Trainern der Hamburger Ballschule auf: Am 5. und 6. Oktober jeweils von 9. 30 bis 15 Uhr dreht sich auf dem Gelände der TGH alles um die gelbe Filzkugel.

Beim Sommercamp gab es eine lange Warteliste, also schnell anmelden, die Plätze sind auch dieses Mal coronabedingt begrenzt. Weitere Infos und Anmeldungen mit einem Klick hier.
Weitere Fragen beantwortet  die THG-Jugendwartin für Tennis, Mechthild Brüggestrat, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  (cb)