Hittfeld - Die Grünen und die Linken wollen die Seevetalern zu Silvester das Feuerwerk verbieten.

In einem gemeinsamen Antrag wird das flächendeckende Verbot vom Abbrennen der Pyrotechnik durch Einwohner und andere Privatleute gefordert. Als Alternative soll es professionelles Feuerwerk und Lasershows geben. Als Gründe für das geforderte Verbot werden Feinstaub und Unfälle mit Feuerwerk angeführt.

Der Antrag wird am 16. Juni im Ausschusses für Planung und Umweltschutz behandelt. zv