Harburg – Trotz Corona geht es beim Bau der neuen Sport-Kita vom HTB auf der Jahnhöhe im Eiltempo voran: Nachdem die alte Tennishalle abgerissen war wurde

nun der Grundstein für die neue Sport- und Bewegungskita-Kita Haakefüchse gelegt – wegen Corona in ganz kleinem Kreis und mit reichlich Abstand.

Feierlich legte HTB-Präsident Michael Armbrecht die Zeitkapsel in da Fundament, in die er zuvor etwas Geld, das HTB-Magazin und Zeitungen von Freitag sowie den Inhalt der alten Zeitkapsel aus dem Fundament der Tennishalle getan hatte. Mit guten Wünschen zur Zukunft des Gebäudes sowohl für die Kinder als auch die Tennisspieler und den gesamten Verein wurde die Zeitkapsel dann mit dem Grundstein versiegelt.

„Wir freuen uns, dass der Bau trotz der Corona-Pandemie ordentlich voran geht“, so HTB-Präsident Michael Armbrecht. Auch an die Umwelt wird gedacht, denn der Neubau ist CO2-neutral. „Besonders freuen wir uns aber, dass wir für die Kita bereits jetzt schon tolles Personal und mit Ariane Schwartau eine erfahrene Kitaleiterin haben“, so Armbrecht weiter.

Auch die Sparkasse Harburg-Buxtehude, die den Bau finanziell mit unterstützt, blickt positiv in die Zukunft. „Wir freuen uns als langjähriger Partner des HTB, dieses Ereignis, ein weiteres in der langjährigen und ruhmreichen Tradition, begleiten und unterstützen zu dürfen“, so Johannes Nettekoven, Leiter des Beratungscenters am Sand der Sparkasse Harburg-Buxtehude. „Gerade in diesen Zeiten, in diesen doch eher unsicheren, schwierigen Zeiten, schauen wir mit Hochachtung und Respekt, auf den HTB, das geplante Vorhaben durchzuführen.“ Auch Jörn Stolle von der Unternehmenskommunikation der Sparkasse freut sich: „Kinder, Jugendliche und den Sport zu unterstützen, ist für uns, als Sparkasse Harburg-Buxtehude, ein immer wieder tolles Erlebnis.“

Der Kindergarten wird im April 2021 mit rund 100 Kindern öffnen. Mit einer kleinen Elementargruppe (ab 3 Jahre) wird schon im Oktober 2020 in den Räumlichkeiten des Vereins begonnen. Für den 1. Oktober sind noch ein paar Plätze frei! „Wir freuen uns ab sofort über Ihre Anmeldungen“, so Kita-Leiterin Ariane Schwartau.

Bei Fragen oder weiteren Infos ist der HTB über die Geschäftsstelle unter 040-791 433 23 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.  Auf der Website vom HTB www.harburger-turnerbund.de gibt es bereits ein Anmeldeformular für den Kindergarten. (cb)