Neugraben - Auf diesen Tag hatten sich Neugraben-Scheideholzer Schützen schon seit Wochen gefreut - den Königsball

im Schützenheim Neugraben. Fast 160 Schützen und Gäste waren erschienen, um den Ball vom König André Siebert und Königin Yvonne Helmerichs zu feiern. Mit dabei waren Abordnungen der Schützenvereine Hausbruch Alt- und Neuwiedenthal, zu Moorburg, Schierhorn und vom Zoll, sowie ehemalige Soldaten aus der Fischbeker Röttiger-Kaserne.

Nach der Begrüßung der Ballgäste durch den Ersten Vorsitzenden des Schützenvereins Neugraben-Scheideholz, Frank Schwarz, ging es auf die Tanzfläche, um mit der Musik der Partyband "untouchables" bis 2 Uhr in der Nacht zu tanzen.

"Dieser Königsball war ein Erlebnis der besonderen Art", freute sich das gastgebende Königspaar. Zum Team des Neugraben-Scheideholzer Königspaar gehören die Adjutantenpaare Florian und Aygul Hailer, René Böttcher-Szymanski und Daniela Geschke sowie der Adjutant und Vizekönig Gerd Wittleben. dl