Wilhelmsburg - Wegen einer technischen Störung ist am Freitagmorgen der S-Bahnverkehr zwischen Harburg und Hamburg unterbrochen worden. Ursache ist ein Defekt in einer Weiche in Höhe Wilhelmsburg. Die Züge blieben gegen 7:45 Uhr an den Bahnhöfen stehen. Laut Bahn ist zwischen Harburg und Wilhelmsburg ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet worden.

"Techniker sind auf dem Weg", sagte eine Sprecherin der S-Bahn. Nach einer guten Stunde war der Schaden behoben. zv