Harburg - Feinschmecker und Freunde von hochwertigem Olivenöl und anderen Spezialitäten aus Italien sollten sich diesen

Termin nicht entgehen lassen: Am Mittwoch, 4. Dezember, kommt Weltenbummler, Olivenöl-Experte und Produzent Carl Wenning mit seinem Stand nach Harburg, um frisch gepresstes Olivenöl der Sorte Olivastra Seggianese vom Monte Amiata in der Toscana zu verkaufen.

Und sein Besuch auf dem Harburger Markt ist äußerst selten: Nur zweimal im Jahr - einmal im Sommer und einmal im Winter - kommen die Wennings nach Hamburg. An diesem Mittwoch ist es wieder soweit: Einen Tag lang haben Feinschmecker, Genießer und Gourmets die Möglichkeit, dieses hochwertige Olivenöl der alten und seltenen Olivensorte zu erwerben. Wer das Öl noch nicht kennt, kann es auch gerne mit einem Stück Brot probieren.

Außer Olivenöl der neuen Ernte aus November 2017 hat er Limonenöl, Gegrillten Knoblauch in Öl, Kastanienmehl und Olivenbäumchen im Angebot. "Momentan kann ich eine kleine Besonderheit anbieten und zwar: grüne Knoblauchsprossen der Frühlingspflanzen und Knoblauchzehen in Olivenöl Extra Vergine im Glas", verrät der Olivenöl-Mann. (cb)