Marmstorf - Beim 19. Marmstorfer Laternenumzug wurden in diesem Jahr gleich zwei neue Rekorde aufgestellt: Zum einen

sind noch nie so viele Besucher dabei gewesen und mit 18 Grad war es zudem so warm wie noch nie beim Laternen-Laufen in Marmstorf am letzten Oktober-Wochenende.

Dieses Ergebnis überraschte auch die Organisatoren vom Spielmannszug des Marmstorfer Schützenvereins. Das warme und trockene Herbst-Wetter lockte die Menschen in Scharen in den alten Marmstorfer Dorfkern: Nach Schätzung der Polizei waren in diesem Jahr rund 3500 Teilnehmer dabei.

Ein nicht enden wollender Lindwurm aus Kindern und Erwachsenen, gut ausgerüstet mit Laternen, Blinklichtern und Fackeln machte sich nach Sonnenuntergang vom Feuerteich aus auf den Weg auf die "märchenhafte" Runde durch Marmstorf.

Denn die Marmstorfer Veranstaltung trägt den Namen "Märchenhafter Laterneunumzug": 14 allseite bekannte Märchenfiguren waren am Wegesrand aufgebaut. Zudem gab es dieses Jahr erstmals eine Laserprojektion mit Comic und Märchenfiguren an einem Scheunendach. Begleitet wurden die Laternenläufer vom Spielmannszug Marmstorf und der Showband Neugraben-Scheideholz in ihren auffäligen roten Uniformen. Am Lürader Weg wartete auf die Teilnehmer wieder eine leuchtende Überraschung, denn auf dem Feld wurde ein schönes Feuerwerk gezündet.

Der Ausklang dieses schönen Events fand auch in diesem Jahr wieder auf dem Hof von Rainer Bliefernicht statt. Bei Leckerem vom Grill und kühlen Getränken wurden noch einige gesellige Stunden verbracht. "Am Ende der Veranstaltung war sogar die Wurst und die letzte Brause ausverkauft. Der Marmstorfer Schützenverein war vom überregionalem Zuspruch dieser Veranstaltung begeistert", sagte Rainer Bliefernicht gegenüber harburg-aktuell.

Harburgs größter Laternenumzug findet bereits in wenigen Tagen statt: Im Rahmen des Harburger Kulturtages lädt die Harburger Schützengilde am Sonntag, 3. November, zum größten Laternenumzug Hamburgs ein. Ziel der vier Marschsäulen ist der Harburger Rathausplatz, wo ein großes Feuerwerk gezündet wird. Alle weiteren Infos gibt es mit einem Klick hier! (cb)

Am Lürader Weg wurde wieder ein schönes Feuerwerk für die Laternenläufer gezündet. Foto: Christian Bittcher

Gleich gehts los: Vor allem die Kinder freuen sich immer riesiig auf den Laternenumzug. Foto: Christian Bittcher

Begleitet wurden die Laternenläufer auch von der Showband Neugraben-Scheideholz in ihren auffäligen roten Uniformen. Foto: Christian Bittcher