Harburg - Harburg ist im Veranstaltungs-Marathon: Nur eine Woche nachdem die Nacht der Lichter für Begeisterung

sorgte, steht die nächste Großveranstaltung auf dem Programm: Unter dem Motto „Beste Stimmung in der City“ wird am Sonntag, 29. September, das Herbstfest gefeiert. Das Fest mit Sonntagsöffnung von 13 bis 18 Uhr wird ein „Event für die ganze Familie!“

Feiern, schlemmen und genießen bei Live-Musik auf der Bühne am Rathausplatz, mit vielen Aktionen und Informationen, Kinderanimationsprogramm und kulinarischen Angeboten für jeden Geschmack.

Das Bühnenprogramm auf dem Harburger Rathausplatz startet ab 13 Uhr und wird von dem beliebten Sänger Sven van der Maer moderiert. Dort präsentieren sich der bekannte Shantychor „De Windjammer’s“, Peter Sebastian (kleines Foto),  Kantuta und die Tanzschule Hädrich. Die Vorführungen der Harburger Sportvereine und die Informationen zum Projekt „Woche der Wiederbelebung“ runden das Programm auf dem Harburger Rathausplatz ab.

Die Bruzzelhütte bietet ihre beliebte Currywurst von scharf bis extra-scharf; wer es milder aber trotzdem deftig mag, wendet sich den Champignons oder dem Burgunderschinken zu. Leckere Crêpes, frisch gebrannte Mandeln, verschiedene Kaffeesorten und selbstgebackene kleine Kuchen verwöhnen als Dessert den Gaumen.

Wie bei jeder Sonntagsöffnung wird auch für die kleinen Gäste der Spaß großgeschrieben. Vom Karussell fahren auf dem Lüneburger Tor, dem Kinderschminken bis zum temperamentvollen Bungee-Jumping und der Besuch der Riesenhüpfburg -Kinderlachen ist garantiert. Die Stelzenläufer begeistern an diesem Sonntag mit besonders bunten und kreativen Kostümen.

Die Besucher der Harburg Arcaden den Spuren eines besonders schlauen Tieres folgen. Der „Forsche Fuchs“ lädt die Besucher der Harburg Arcaden jeden Alters ein, seine „interaktive Ausstellung für Spürnasen und helle Köpfe“ zu besuchen.

Das Modecamp ist Gast im Phoenix Center. Hier können die Besucher Mode selber entwerfen und Kleidung mit Eigendruck, Pins Buttons und vielem mehr verschönern und auch Kleidung recyceln nach dem Motto: „Aus Alt mach Neu“ -  alles unter professioneller Anleitung von Designern. Eine Attraktion für Jung und Alt sind die Prinzessinnen Walking Acts – mit Märchen zum Anfassen.

„Mit offenen Augen - für mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr“ - unter diesem Motto steht der Kalender 2020, den Schlagerstar und Vorsitzender des Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder, Peter Sebastian, zusammen mit dem Fotografen Fabrizio Barile entworfen hat. Der Kalender wird im Phoenix-Center präsentiert.

Vor dem Marktkauf-Center am Seeveplatz geht es sportlich zu: Hier präsentiert der Cycling Circus Fahrrad-Artistik vom Feinsten. Kunsthandwerk, Glücksräder, Gewinnspiele und vieles mehr machen die City bunt und lebendig.  (cb)

Im Phoenix-Center gibt es wieder die beliebte Märchenfiguren-Parade. Foto: Christian Bittcher