Harburg - In den 70er-Jahren waren Klappräder total angesagt - jetzt werden die zwar praktischen aber eher schlecht zu

fahrenden Fahrräder tatsächlich als Sportgerät wiederentdeckt. Die verrückten Rennen auf dem Klapprad sind für Fahrer und Zuschauer eine Riesengaudi. Jetzt findet so ein Wettbewerb erstmals in Harburg statt.

Wer als noch ein Klapprad im Keller stehen hat, sollte sich diesen Wettbewerb also nicht entgehen lassen: Auf dem Schwarzenbergplatz findet am Sonntag, 8. September, erstmals ein Klappradrennen für Jedermann statt. Um 14.15 Uhr wird das Rennen gestartet. Wer ein Klapprad hat, egal, ob Erwachsener oder Kind, darf starten. Das Rennen ist geht über die Distanz von neun Kilometer.

Das skurrile Rennen ist eingebettet in den diesjährigen Kids-Kup der Harburger RG: Am Sonntag, 8. September, findet in zwischenzeitlich guter Tradition das Kinderradrennen um den 16. KIDS-CUP auf dem Harburger Schwarzenberg statt. Bei diesem Radrennen dürfen alle "Jungs und Deerns" zwischen dem 4. und 15. Lebensjahr mitmachen, auch wenn sie noch in keinem Radsport-Verein Mitglied sind.

Die veranstaltende Harburger Radsport-Gemeinschaft bietet ab 10 Uhr wieder zahlreiche Rennen für Einsteiger und Interessierte an, die in unterschiedlichen Anzahlen ihre Runden auf dem Schwarzenbergplatz drehen. "Jedes Kind kann mit dem Rad kommen, welches es gerade besitzt. Wenn Rennräder vorhanden sind, kann auf denen natürlich auch gefahren werden, denn gestartet werden darf mit Renn- aber auch mit "Normal"-Rädern", sagt Organisator Frank Plambeck. Um die "Normal"-Räderfahrer nicht zu benachteiligen, gibt es dafür eine separate Wertung. Und natürlich gibt es in jedem Jahrgang auch eine Extra-Mädchen-Wertung.
 
Wegen des Vorjahreserfolges gibt es auch dieses Jahr wieder zwei Wettbewerbe für die ganz Kleinen: Kurz nach 12 Uhr gibt es die Möglichkeit für ein Laufradrennen beziehungsweise ein Bobbycar-Rennen.

Für alle Teilnehmer gilt die Helmpflicht. Um Voranmeldungen wird gebeten, damit die Anzahl der Preise und Auszeichnungen kalkuliert werden kann. Bitte nur in schriftlicher Form per Mail an Frank Plambeck an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     (cb)

Weitere Infos gibt es mit einem Klick hier!

Am Sonntag, 8. September, findet in zwischenzeitlich guter Tradition das Kinderradrennen um den 16. Kids Cup auf dem Harburger Schwarzenberg statt. Foto: Christian Bittcher