Harburg - Bratwurst, Bier und Rock n Roll: Am Sonnabend verwandelte sich der Sportpark Jahnhöhe in eine Open-Air-

Arena: Der Harburger TB veranstaltete zum dritten Mal das Mini-Rock-Festival "HTB Rockt!"

Zuerst galt die Idee, ein Rock Konzert auf der Jahnhöhe auszurichten als „Schnapsidee“, sind doch die Kernaufgaben des HTB im sportlichen Bereich zu sehen. Doch die Organisatoren um Vize-Präsident Ralph Fromhagen verfolgten die Idee weiter und stießen auf viel Zustimmung in der Mitgliedschaft. Auch der Zuschauerzuspruch der letzten beiden Jahre sorgte dafür, dass auch 2019 wieder auf der Jahnhöhe gerockt wurde.

Drei Bands standen bei gutem Wetter auf der Bühne und heizten den Besuchern ein. Mit „Querbreit“ und „Mecki & Friends“ standen zwei Bands auf der Bühne, die schon in den letzten beiden Jahren auf der Jahnhöhe gespielt haben. Hinzu kam in diesem Jahr die Band „Mittwochz“, die das Programm komplettierte.

Knapp 500 Besucher wurden im Tagesverlauf von den Veranstaltern gezählt. Vor allem bei der letzten Band "Querbreit" hielt es die Besucher nicht mehr auf den Sitzen und es wurde vor der Bühne abgetanzt.

Nach einem echten Rock-Marathon war gegen 22 Uhr Schluss: Querbreit stimmten das letzte Lied an, dann war Feierabend und Nachtruhe für die Anwohner. Für die Veranstalter steht bereits fest: Auch im nächsten Jahr wird auf der Jahnhöhe wieder gerockt. (cb)

Auch Harburgs Sozialdezernentin Anke Jobmann stattete dem Konzert einen Besuch ab. Darüber freuten sich die HTB-Präsidenten Michael Armbrecht und Ralph Fromhagen. Foto: Bittcher

Gute Stimmung bei den Gästen vor der Rock-Bühne. Foto: Bittcher

Gute Stimmung beim Rock-Festival: Birgit (v.l.), Gudrun, Melanie - extra aus Frankfurt angereist - Andreas und Stefan. Foto: Bittcher

Der HTB rockt! Tanja und Suzie mit den Rock-Bechern. Foto: Bittcher

Die HTB-Mitglieder Olaf Gayko (v.l.), Andreas Deden, Ralf wiegels, Sven Vogler und Oliver Balon hatten ihren Spaß- Foto: Christian Bittcher

Bereit für den Einsatz im Notfall: Die Rettungssanitäter vom DRK. Foto: Chrisitan Bittcher