Fischbek - Tötungsdelikt in Fischbek: Die Polizei hat dort einen 37-jährigen Mann festgenommen, der in Verdacht steht eine

36-jährige Bekannte nach einem Streit getötet zu haben. Zunächst soll es in der Kneipe "Katy's Hütte" an der Cuxhavener Straße zu einem Streit gekommen sein. Dort arbeitete der Mann als Aushilfe. Nach der Tat soll der Mann die Leiche der Frau in einem Gebüsch in Tatortnähe versteckt haben.

Gäste der Kneipe alarmierten die Polizei, weil sie Spuren eines Kampfes in der Kneipe entdeckt hatten. Die Bereitschaftspolizei kam zum Einsatzort und entdeckte die Leiche in dem Gebüsch. Als dringend Tatverdächtig wurde der Libyer Mohammed A. festgenommen, der in Neu Wulmstorf lebt. Er soll mit der Neugrabenerin eine Beziehung gehabt haben.

Die Kneipe wurde mittlerweile als Tatort von der Polizei versiegelt. Weitere Hintergründe zur Tat sind bislang nicht bekannt. Die Mordkommission hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Unklar ist auch, wie der Mann die Frau genau getötet hat. Das soll eine Obduktion klären (zv/cb)