Heimfeld - Bei Tobaben dreht sich am Sonnabend, den 23. Februar, alles um das Thema Schulranzen. Das Team vom Autohaus an der Buxtehuder Straße

hat für diesen Tag ein buntes Programm zusammengestellt. Gezeigt werden natürlich die neusten Ranzenmodell und was alles hinein gehört. Experten zeigen die neuen

Kinderrückhaltesysteme für das Auto. Die Kinder können auf dem Fahrrad- und Rollerparcours ihr Können zeigen. Der Knax-Klub der Sparkasse Harburg-Buxtehude stellt sich vor. Es gibt Tipps für ein gesundes Frühstück und Pausenbrot.

Natürlich kommt der Spaß nicht zu kurz. Ein echtes Auto darf von den Kids mit Fingerfarben angemalt werden. Angehende ABC-Schützen können ein erstes Foto von sich und ihrem neuen Ranzen machen. Und natürlich ist auch für essen und trinken gesorgt.

Die Ranzenmesse geht von 10 Uhr bis 16 Uhr. zv