Rönneburg - Egal, wie das Wetter auch ist: Das Schredderfest in Rönneburg ist ein Pflichttermin. Das war auch am Sonnabend,

bei der 23. Auflage der Kultveranstaltung der Fall: Trotz ungemütlichem Regenwetter strömten viele Menschen zum Küsterstieg, um zu schreddern, zu feiern und zu essen.

Der Erlös aus dem Schreddern der Weihnachtsbäume geht wie immer an den Förderverein zugunsten unfallgeschädigte Kinder. Der Schirmherr Peter Sebastian wird den Spendencheck demnächst wieder mit Freude von den Feuerwehrleiten entgegen nehmen. Die Sänger Peter Sebastian, Jose Ferreiras, und Jan Hayston machten ordentlich Stimmung im Festzelt und brachten mit ihren Auftritten die Gäste ordentlich in Schwung.

Zu späterer Stunde ließ es DJ Tobi (Foto rechts) an den Plattentellern wieder krachen. Im Festzelt war es gerammelt voll und es herrschte eine ausgelassene und trotzdem friedliche Stimmung unter den Feiernden. Neben dem Bühnenprogramm gab es dieses Mal auch andere Erlebnisse für die Gäste: Die Feuerwehrfahrzeuge standen zur Erkundung bereit. Erstmalig gab es eine Mal- und Bastelecke für die kleinen Gäste.

Zusätzlich wurde eine Fotoecke aufgebaut, in der sich jeder, wie in einem echten Feuerwehreinsatz fühlen konnte. Ein Foto in Feuerwehr-Outfit gab es für eine Spende zum Mitnehmen. Die Aktion läuft in Rönneburg unter dem Motto „Dein Einsatz zählt“. Hintergrund der Aktion: Die Kameraden der FF Rönneburg suchen Verstärkung.

Diese Aktion läuft auch nach dem Schredderfest weiter. Jeder, der die Arbeit der Feuerwehr kennenlernen möchte, darf sich melden und an einem Dienstabend der freiwilligen Retter eilnehmen.  (cb) Nähere Infos hierzu gibt es mit einem Klick hier.

Die Mitglieder der FF Rönneburg versorgten die Gäste mit Deftigem vom Grill und aus dem Suppentopf. Foto: Christian Bittcher

Partystimmung bei der Feuerwehr: Die Gäste hatten ihren Spaß. Foto: Tom Jewutis

Stammgäste beim Schredderfest: Familie Stöver mit Thilo, Birgit und Helga übergaben ihren Weihnachtsbaum den Helfern der FF Rönneburg. Foto: Christian Bittcher

Stimmung beim Schredderfest: Marc Lotto (v.l.), Wehrführer der FF Rönneburg, Schlagerstar Peter Sebastian und Sänger Jan Hayston legen sich beim Schreddern ins Zeug. Foto: Christian Bittcher