Harburg - Tolle Stimmung, heiße Musik und viele gut gelaunte Gäste: Am Sonnabend wurde zum 27. Mal die legendäre "Heavy

Christmas Party" gefeiert. Und es hat einfach nur Spaß gemacht, dabei zu sein: Veranstalter und Gäste erlebten eine tolle Partynacht zum Auftakt des Weihnachtsfestes. Mehrere Hundert Pistengänger machten Sonnabendabend in der Harburger Helms Lounge die Nacht zum Tag.

Bereits am Eingang wurden die Gäste mit einem Glühwein auf das bevorstehende Fest eingestimmt. Bei kühlen Drinks, serviert von der Helms-Lounge-Crew, und bester Party-Musik, aufgelegt von DJ Micha Steinhauer, bekannt aus dem Molly Malone und dem Thomas Read, wurde die Nacht zum Tag gemacht.

Bereits seit 1992 laden die fünf Harburger Freunde Sven Juulsgaard, Ingo Tietjen, Frank Tomforde, Thomas John und Arne Peters zur legendären „Heavy Christmas“ Party ein. Für viele Harburger ist diese Party seit vielen Jahren ein echter Pflichttermin in der Vorweihnachtszeit.

Es macht großen Spaß, die vielen Freunde aus der guten alten Partyzeit der 80er- und 90er-Jahre, mit denen man früher in Locations wie Edelweiß an der Bremer Straße, Top-Ten an der Außenmühle oder Renaissance-Club in Hausbruch unterwegs war, wieder zu treffen. (cb)

Auch Franca Löntz (links) und Melanie-Gitte Lansmann waren in Partystimmung. Foto: Christian Bittcher

Die fünf Harburger Freunde Ingo Tietjen (v.l.), Frank Tomforde, Thomas John, Arne Peters und Sven Juulsgaard gemeinsam mit DJ Micha Steinhauer. Foto: Christian Bittcher

Hatten viel Spaß bei Heavy Christmas: Gesine (v.l.), Sandra und Silke. Foto: Christian Bittcher