Harburg - Eine schöne Aktion zu Weihnachten fand in den Harburg Arcaden statt: Unter dem Motto "Schenken Sie Freude

an Weihnachten" waren die Kunden auch in diesem Jahr aufgerufen, Weihnachts-Geschenke für bedürftige Menschen, denen normalerweise niemand etwas schenkt, zu packen.

21 schön verpackte Geschenke kamen auf diesem Weg zusammen, die am Freitag von Centermanagerin Melanie Wittka und Haustechniker Stefano Simone an Mitarbeiter der Harburger Tafel übergeben wurden. Dort werden die Geschenke in den nächsten Tagen bei der Bescherung an die Bedürftigen übergeben. "Es sind zwar etwas weniger Geschenke als im Vorjahr zusammengekommen, trotzdem bedanken wir uns bei allen Kunden, die mitgemacht haben", sagt Melanie Wittka gegenüber harburg-aktuell.

Wer am Freitag oder am Sonnabend vor Heiligabend noch in den Arcaden einkaufen geht, kann von 13 bis 18 Uhr den Verpackungsservice im Erdgeschoss nutzen: "Gegen eine Mindestspende von 50 Cent bieten wir allen Kunden an, ihre Geschenke - egal wo gekauft - in den hübsch verpacken zu lassen. Dieses Geld wird dann komplett der Harburger Tafel zur Verfügung gestellt", sagt Melanie Wittka. Außerdem können Kinder an beiden Tagen noch etwas in der Holzwerkstatt in den Harburg Arcaden basteln, was sie dann am Heiligen Abend verschenken können. (cb)