Harburg - An den S-Bahnhöfen Harburg und Wilhelmsburg kann man jetzt per WLAn eine halbe Stunde lang for free im Netzt surfen. Die Bahn hat

diesen Service frei geschaltet. Wer es nutzen möchte, muss an seinem Handy, Tablet oder Laptop Gerät WLAN aktivieren und "Telekom" als Netzwerk auswählen. Anschließend öffnet sich das Hotspot-Portal automatisch nach Eingabe einer frei wählbaren Website. Mit Klick auf "Online gehen" und anschließend "Jetzt surfen" ist die Verbindung hergestellt. Bis Ende 2018 sollen in Hamburg alle Bahnhöfe mit dem Service ausgestattet sein. zv


Leserbriefe

Der Bahnhof Wilhelmsburg braucht zuallererst Mal einen Kärcherdurchlauf. Insbesondere an allen senkrechten Flächen. Dreck überall!.
Wolfgang Kastens

Das ist dann wahrscheinlich von den Parkgebühren aus den ursprünglich kostenfreien Parkhäusern an den Bahnhöfen finnaziert worden.
Wolfgang Brennecke