Neue Chefärztin der Geburtshilfe im Mariahilf

Harburg - Die Geburtshilfe der Helios Mariahilf Klinik begrüßt ihre neue Chefärztin: Dr. Maike Manz ist seit dem 1. Januar 2017 Chefärztin der Abteilung Geburtshilfe

und Pränatalmedizin. Sie ist ausgebildete Hebamme und Gynäkologin mit einem Schwerpunkt in der Speziellen Geburtshilfe und Perinatalmedizin.

Mariahilf erhält mit Dr. Maike Manz eine neue Leitung für die Neuordnung der Geburtenversorgung südlich der Elbe: „Ich freue mich darauf, die Klinik durch diese spannende Phase des Aufbruchs zu begleiten. “ Die 42-Jährige wechselt aus der Asklepios Klinik Barmbek - dort war sie bisher als Sektionsleiterin der Geburtshilfe tätig - in den Süden Hamburgs.

„Für Mariahilf ist es ein großes Glück, dass wir Dr. Manz als anerkannte Medizinerin mit hervorragenden Qualifikationen und ausgewiesener Berufserfahrung gerade jetzt für unser Haus begeistern konnten“, sagt Klinikgeschäftsführerin Ulrike Kömpe.

Dr. Maike Manz ging nach ihrem Studium, der Assistenzarztausbildung und Promotion in Frankfurt am Main 2010 zunächst als Fachärztin an das Universitätsklinikum Eppendorf. Ab 2013 blieb sie dem Norden als Leitende Oberärztin der Geburtshilfe an der Universitätsklinik Lübeck treu. Anfang 2016 folgte die Stelle bei Asklepios in Hamburg.

„Mein Interesse für die Geburtshilfe war schon immer groß. Daher war ich glücklich, 1995 einen der raren Ausbildungsplätze zur Hebamme an der Universitätsfrauenklinik Tübingen erhalten zu haben. Das Examen habe ich 1997 abgelegt. Im Jahr darauf begann ich mein Studium der Humanmedizin an der Uniklinik Frankfurt am Main. Parallel zum Studium habe ich durchgehend als angestellte und freiberufliche Hebamme einschließlich Beleg- und Hausgeburten gearbeitet“, beschreibt Dr. Manz ihren Werdegang.

„Seit dem 1. Januar sind wir die einzige Geburtsklinik im Hamburger Süden“, erklärt Ulrike Kömpe. Nach der Schließung der Geburtenstation an der Asklepios Klinik Harburg baut die Helios Mariahilf Klinik aktuell ihren Mutter-Kind-Schwerpunkt aus. Kömpe blickt zuversichtlich ins neue Jahr: „Unsere Chefärztin Frau Dr. Manz wird diese Neuausrichtung mit begleiten und ihre Fachabteilung auf ein neues Qualitätsniveau heben.“ (cb)