Vermischtes

Ab nächsten Dienstag in Harburg im Einsatz: Der Falkenflitzer. Foto: einHarburg - Ein wahres Spielparadies für Kinder - das versprechen die Organisatoren des Spielmobil Falkenfiltzer. Dieses macht ab kommenden Dienstag dreimal wöchentlich in Harburg Station. Finanziert wird der Kinder-Spielespaß vom Bezirksamt.

100410Oldtimer2Ehestorf - Für die Besucher am Kiekeberg gab es Sonnabendmorgen viel zu sehen. Auto für Auto trudelten ab 10 Uhr Oldtimer auf dem Parkplatz ein. Es war ein Zwischenstopp der 5. Rallye, die vom Hotel

Ermittlungen im Phoenix-Viertel: Jan Fedder und Dorothea Schenck in ihren Rollen im Großstadtrevier. Foto: jojoWilstorf - "...wenn der Schutzmann ums Eck kommt, nimmt der Ede reißaus..." Den Titelsong zu Deutschlands erfolgreichsten Vorabendserie kennt wohl jeder. Jetzt übernahmen Jan Fedder als Dirk Matthies und seine Kollegin Dorothea Schenck, die Anna Bergmann verkörpert,

100408Speicher2Binnenhafen – Die Abbrucharbeiten auf der Schloßinsel gehen voran. Die meisten der sechs Hallen sind bereits abgerissen. Nur der historische, knapp 34 Meter hohe Hansen-Speicher erhebt sich noch

100406Soldat1

Harburg/Veddel – Das Oberteil des „verwundeten Soldaten“ bleibt fast unberührt. Vor der Halle auf dem Gelände von Aurubis an der Hovestraße steht die mächtige Hälfte der Plastik, die 1932 vor der der

100406Tower1Binnenhafen – Das sieht spektakulär aus. Gleich sechs Industriekletterer seilten sich am Dienstag gleichzeitig vom Channel-Tower ab, um die Scheiben an dem 75 Meter hohen Gebäude zum Glänzen zu bringen. Unter ihnen ist auch eine Frau. Es ist

Traditionell das Harburg/Sottorf - Jetzt sind die Feuer erloschen: Mit dem Osterfeuer in Sottorf am Sonntag sind die offiziellen Feuer zu den Ostertagen nun beendet. Mehrere hundert Besucher waren in Sottorf zu Gast. Unter der Leitung der "Sottorfer Dorfjugend" und

Das erste offizielle Osterfeuer in Harburg und leider auch das einzige: Auf dem Wilstorfer Schützenplatz. Foto: jojoWilstorf - Die Resonanz war groß, das Feuer heiß und hoch: Das Wilstorfer Osterfeuer am Abend des Gründonnerstags lockte viele hundert Besucher auf den Schützenplatz am Freudenthalweg.