Harburg - Wer von heute bis Donnerstag mit der S-Bahn über die Elbe in Richtung Hamburger Innenstadt oder zurück will, muss mal wieder ganz tapfer sein - zumindest am Abend. Von 21 Uhr bis zum Betriebsschluss fahren keine Züge.

Der Grund ist immer noch der Lasterbrand im August unter der S-Bahnbrücke an der Zweibrückenstraße. Durch die Hitze war die Brücke schwer beschädigt worden. Aktuell finden dort deswegen Instandsetzungsarbeiten an den Gleisen statt.

In der Zeit, in der keine Züge fahren, werden Busse als Ersatzverkehr zwischen Wilhelmsburg und Hammerbrook eingesetzt. Sie fahren zunächst alle zehn Minuten, ab 23:30 Uhr bis zum Betriebsschluss dann alle 20 Minuten. zv