Neugraben - Nach einem Wasserrohrbruch muss der Störtebekerweg zwischen zwischen Falkenbergsweg und Petershof auf unbestimmte Zeit gesperrt werden. Die Fahrbahn ist dort durch den Rohrbruch unterspült worden. Mittlerweile steht fest, dass rund 60 Quadratmeter Fahrbahn erneuert werden müssen. Die arbeiten werden bis zu eineinhalb Wochen dauern.

Die Straße Haferacker ist lediglich aus Richtung Petershof befahrbar und als Sackgasse ohne Wendemöglichkeitausgeschildert. Es ist ein Abbiegen aus dem Petershof nach rechts in den Störtebekerweg möglich. Radfahrer und Fußgänger können die Streckeohne Einschränkungen  benutzen. zv