Harburg - Warm up für Boerney & die Tri Tops. Am Freitag war die Stimmungs-Band bei SUB-events im Binnenhafen. Dort gab es eine letzte Probe vor dem Auftritt am Sonntag im Kultur Palast Rieckhoffstraße. Dort will die Party- und Coverband den Saal anlässlich des 50sten Geburtstags der FF Eißendorf rocken.

Borhen "Bo" Azzouz, Chef bei der Firma für Veranstaltungstechnik und gefühlter Endlos-König der Harburger Schützengilde, er ist wegen Corona seit 2019 im Amt, war höchst zufrieden mit dem, was er bei der Generalprobe gehört und gesehen hat. "Boerney und seine Band sind eben Profis, die Stimmung machen und richtig rüber bringen. Wir werden einen geilen Abend haben."

Los geht es um 20 Uhr. Auch ja. Auch wenn auf dem Plakat "Feuerwehrparty" steht. Man kann auch kommen, wenn man sich nicht dem "Retten- Löschen-Bergen" verschrien hat. Der Gig der Band ist auch für harburg-aktuell eines der Highlights des langen Wochenendes. Was sonst noch so in Harburg Stadt & Land  los ist, verrät unser Veranstaltungskalender. zv