Harburg – Tanzen ist ausdrücklich erwünscht: Der Rieckhof startet am Freitag, 29. April, eine musikalische Zeitreise in die 40er und 50er Jahre. Hier ist eine besondere Kombo beheimatet: "Die Firma Rock’n‘Roll". Diese Hamburger Jungs produzieren von Früh- bis Nachtschicht gute Laune – mit Wirtschaftswunderhits am laufenden Band. Los geht’s um 20 Uhr.

Da werden musikalische Schätze aus der Zeit des VW Käfers und der Coca-Cola fein säuberlich abgestaubt und mit frischem Wumms verpackt. Ein buntes Nostalgieprogramm, das man nicht verpassen sollte. Wer weiß, wann mal wieder eine Zeitmaschine vor der Tür parkt.

Da Tanzen ist ausdrücklich erwünscht ist, gilt für diese Veranstaltung die 2G+-Regelung. Bitte Nachweise und Lichtbildausweis mitbringen.
Die Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro (+ Gebühren) in der Rieckhof Kneipe und über www.eventim.de Der Preis an der Abendkasse beträgt 15 Euro.  (cb)