Harburg – Das Festivalgelände auf dem Schwarzenberg ist bereit für ein weiteres Wochenende der Open-Air

Konzert-Serie „Fight for Live“. Die Bühne steht und der Sichtschutzzaun ist aufgebaut. Mischpult, Bänke und Bierwagen sind platziert.

Es ist das vierte Wochenende mit Live Musik an verschiedenen Orten, organisiert von den drei Musikklubs, Marias Ballroom, Old Dubliner und Komm du. Der Event wird durch die Hamburger Kulturbehörde unterstützt und findet unter strikten Corona-Auflagen statt.

Heute ist „Marias Ballroom“ der Gastgeber. Beginn ist um 18 Uhr. Vier Bands stehen heute auf der Bühne, unter anderem sind Songs Of U2 und Fifth Avenue dabei.  Am Sonnabend ist das "Old Dubliner" an der Reihe und bespielt die Schwarzenberg Open-Air Bühne. Los gehts um 16 Uhr. Mit dabei sind „Mikel OneTwo“ und „Gain7“.

Die Eintrittskarten sind pro Band-Auftritt auf 200 Stück limitiert und können im Internet unter www.fightforlive.de bestellt werden. Restkarten gibt es an der Abendkasse. (cb)