Harburg  - Das wird ein prallse Rieckhof-Wochenende:  Am Freitag, 13. März, gibt es eine neue Ausgabe von "Jettes Hüttenzauber" mit einer Mischung aus

Nachwuchsshow und Musikrevue - diesmal unter dem Titel "Ba-Ba-Badeanstalt".  Und am Sonnabend, 14. März,  lässt „Marios Westernhagen Tribute“ die Songs von Marius Müller Westernhagen aufleben und das ganz dicht am Original.

Jettes Hüttenzauber geht am Freitag 13. März, weiter: Die Holländerin "Jette" (Birgit Steinhart) ist mit ihrer schrillen Musikrevue: "Ba-Ba-Badeanstalt" zu Gast im Rieckhof. Im ersten Teil der Show präsentiert Jette wieder tolle Nachwuchskünstler in einem ganz besonderen Konzert. Mit dabei sind die Friday Club Band unplugged, Birgit Kubik (Gesang), die Caramba Lady Dagmar Krause (Schauspiel & Gesang), Nadine Senkpiel (Schauspiel, Tanz & Gesang) sowie die Chöre „Be (e) voice“ und der „Caramba Sunshine Chor“.

Beginn ist um 20 Uhr, die Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro (plus Gebühren) und an der Abendkasse  13 Euro.

Marios Westernhagen Tribute - das sind fünf Musiker, die neben ihrer Liebe zum Sound des Superstars vor allem eins vereint: die Grenzen zwischen Original und Tribute verschwinden zu lassen. Dies gilt nicht nur für den Sound, auch das optische Erscheinungsbild und die energiegeladenen Live-Show gleichen dem Original. Das Repertoire umfasst nicht nur alle radiobekannten Songs des großartigen Musikers, auch Raritäten und Aktuelles werden an diesem Abend zu hören sein.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf 15 (plus Gebühren) und an der Abendkasse 18 Euro.   (cb)