Harburg - Rock´n Roll geht immer. Seit Jahren und  überall. Nur gut muss er sein. Das haben die Chevy Devils gezeigt und

Marias Ballroom gerockt. Pardon: Sie wurden auch vom Publikum gerockt. Das erschien nicht nur zahlreich, sondern teilweise auch im passenden Outfit. So war das Konzert nicht nur ein Konzert, sondern eine richtige Rock´n Roll-Party zum mittanzen.

Ohne Tanz, dafür amüsant ging es in der Fischhalle zu. Frank Grischek mit seinem Akkordeon und seinen Entertainer-Qualitäten begeisterte das Publikum. Ein wirklich kurzweiliger Abend im Binnenhafen. Viele Harburger haben es geahnt. Die Fischhalle war voll. zv