Harburg - "Wohnzimmeratmosphähre ... Ihr habt den Laden abgerissen!". Dieses Lob via solzialem Medium am Tag nach dem Auftritt in Marias Ballroom

dürfte den Bandmitgliedern von Sign X wie Butter runtergegangen sein. Immerhin kam sie von ihrem "Kollegen" Jey Petersen, selbst Musiker und Produzent, der extra aus Lübeck gekommen war, um den Auftritt von Sign X in der Kult-Location im Phoenix-Viertel in Harburg zu erleben. Die Band hatte eine tolle Show hingelegt und war wohl selbst ziemlich angetan. "Ihr wart der Oberhammer", so der Lob an das Publikum, unter dem sich neben Jey Petersen auch andere Musiker befanden. Es war nicht der erste Auftritt von Sign X im Ballroom. Es dürfte auch nicht der letzte Auftritt gewesen sein. zv