Harburg - Lord Ruby heißt die Band aus dem französischen Lyon. Die vierköpfige Formation sind keine Mobodys. Immerhin hatte sie die Band The Offspring

für ihre Tour arrangiert. In Harburg mussten die vier Franzosen in Marias Ballroom vor mäßig gefülltem Saal spielen. Rund 30 Fans kamen, um die Band zu erleben. Die bekamen eine tolle Show, krachende Dreiteiler-Riffs, echten Pop-Rock und eine Tea-Time. Nach 15 Minuten unterbrach die Band das Konzert, um unter den Fans aus alten englischen Prozellantassen "Scottish Tea" auszuschenken. zv