Harburg - Jetzt steht es fest. Der größte Discotrip Deutschlands, der Discomove, geht in die nächste, seine vierte Runde. Am 20. Mai wird sich die bunt dekorierte Truck-Karawane

wieder ihren Weg durch den Harburger Binnehafen bahnen. Dann sind verrückte Outfits, grelle Kostüme und Perücken, bunte Trucks und vor allem die mitreißende Musik aus den 70er und 80er Jahren angesagt.

Die Musiktrucks drehen ab 15.00 Uhr wieder mit rund 30.000  Partyfans drei Stunden lang ihre Runden. Dann wird zu den größten Hits der Disco-Ära getanzt und gefeiert. Aus den Lautsprechern tönen Songs von Boney M., Village People, Abba oder den Bee Gees.

Auf dem Kanalplatz in Harburg steigt dann am Abend ab 19 Uhr an der großen NDR-Bühne eine After-Move-Party mit Live-Musik & verschiedenen DJs. Der Eintritt zum Festivalgelände ist in diesem Jahr komplett frei Bereits am Freitag, 19. Mai ab 18.00 Uhr steigt die WarmUp-Discoparty auf dem Festivalgelände.

Wer auf einem der begehrten Party-Trucks mitfahren möchte, kann noch Tickets unter www.discomove.de erwerben. Wer einen eigenen Truck auf die Strecke schicken will, findet auf der Webseite auch die entsprechenden Informationen. zv