Sinstorf – Endlich heißt es wieder „Spiel, Satz & Sieg“ auf der Tennisanlage von Grün-Weiss Harburg in Sinstorf: Die Tennisabteilung ist in diesem Jahr zuversichtlich, ihr beliebtes Tennis-Doppelturnier als Auftakt der Freiluftsaison nach zwei Jahren Zwangspause wieder veranstalten zu können. Geplant ist die zwölfte Austragung des Turniers direkt nach Ostern ab dem 19. bis zum 30. April.

„Schon seit November des vergangenen Jahres planen wir die Durchführung mit immer neuen Überraschungen, wie man diese Veranstaltung trotz der Corona-Auflagen korrekt durchführen kann“, sagt Turnierleiter Günter Seizow vom Organisationsteam. Da nur im Freien gespielt wird gibt es für den Sport glücklicherweise im Augenblick keine besonderen Einschränkungen.

„Ob wir im geselligen Bereich Einbußen hinnehmen müssen, können wir nur kurzfristig entscheiden“, ergänzt Jörg Becker, als Sportwart der Tennisabteilung auch maßgeblich an der Turnierplanung beteiligt. Gerade dieser gesellige Auftakt nach der langen Wintersaison ist seit Jahren ein Highlight dieser Veranstaltung und macht den Charme aus. So kann sich die Turnierleitung schon jetzt wieder über mehr als 300 angemeldete Teilnehmer in allen Altersklassen freuen.

„Man merkt zwar, wie die Spieler mit uns älter werden und in die höheren Altersklassen einfließen, trotzdem freut es uns aber sehr, dass auch die Beteiligung der jungen Generation immer größer wird.“ Das erzählt uns Seizow nicht ohne Stolz. Es hat sich über die Jahre zum mit rund 370 Spielern und Spielerinnen teilnehmerstärksten Erwachsenen-Turnier in ganz Norddeutschland entwickelt.

Die Standortbestimmung für Harburgs Tennisspieler soll in insgesamt 15 Altersklassen eröffnet werden: Fünf Damenkonkurrenzen werden von 10 Konkurrenzen für die Herren begleitet.

Die sportlichen Herausforderungen werden Dank der Zuwendungen zahlreicher Sponsoren wieder von den beliebten Gewinnspielen begleitet, so gibt es durch die Zusammenarbeit mit dem Galeria-Reisebüro auch in diesem Jahr wieder eine attraktive Reise zu gewinnen. Auch der Hauptsponsor und Namensgeber des Turniers, das Bellandris Matthies Gartencenter in Emmelndorf, ist weiter mit im Boot und spendet die begehrten Einkaufsgutscheine für die Sieger und Begrüßungspräsente für alle Teilnehmer.

„Diese Symbiose von Sport und Geselligkeit gepaart mit dem Zeitpunkt des Saisonauftakts ist der Garant für die grandiose Erfolgsstory dieses Turniers“, so Turnierleiter Günter Seizow. Alle weiteren Informationen und Hinweise über die Möglichkeit der Anmeldung bis zum 12. April, 18 Uhr (auch per E-Mail unter „Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) findet man auf der Webseite des Vereins www.gwh-tennis.de (cb)