Neugraben - Nächster Erfolg für die HNT-Ballett-Compagnie: Nach dem Sieg bei den Deutschen Meisterschaften konnte der Ballett-Kader der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) am vergangenen Wochenende auch bei "Jugend tanzt" überzeugen.

Beim Landesvorentscheid in Neumünster zeigten die Tänzerinnen der HNT in der Kategorie "Charaktertanz" den Gruppentanz "Mazurka des enfants" aus dem Ballett Paquita (Einstudierung Daria Sukhorukova). Mit einer tollen Darbietung schnappten sie sich auf Anhieb Platz eins in der Altersgruppe 10 bis 16 Jahre sowie die Qualifikation für den Bundeswettbewerb im kommenden Jahr.

"Es war unsere erste Teilnahme bei 'Jugend tanzt'", berichtet Anna Krüger, Leiterin der HNT-Ballett-Compagnie. "Bisher hatte der Wettbewerb nie in unseren vollen Auftritts- und Meisterschaftskalender gepasst. Schön, dass es jetzt funktioniert hat und wir auch noch so gut abgeschnitten haben."

In Ermangelung eines Vorentscheids im eigenen Bundesland nahm die HNT-Compagnie als Gast am Landesvorentscheid in Schleswig-Holstein teil. Die von Daria Sukhorukova trainierten Preisträgerinnen dürfen nun im kommenden Jahr beim 9. Bundeswettbewerb in Paderborn die Hansestadt Hamburg als einzige Charaktertanz-Gruppe ihrer Altersklasse vertreten. (cb)