Harburg – Der Start in die Radsportsaison muss ebenfalls ausfallen, denn auch die Aktivitäten der Harburger RG fallen jetzt der Corona-Krise zum Opfer. „Das

Bezirksamt Harburg, Abteilung Sportangelegenheiten, hat eine Mail der Stadt Hamburg an uns weitergeleitet, dass der Sportbetrieb per sofort eingestellt wird“, sagt Frank Plambeck von der HRG.
 
Deshalb muss auch die für Sonntag, 5. April, geplante 24. ELBE Classics, Norddeutschlands größte Radtourenfahrt,  abgesagt werden. Plambeck: „Damit wird der Saioson-Einstieg der etwa 600  bis 700 zu erwartenden Teilnehmer auf unbegrenzte Zeit nach hinten verschoben. Vorbehaltlich weiterer Corona Maßmahmen könnte ein Ersatz-Termin noch für den Spätsommer/Herbst gefunden werden.“  (cb)