Harburg – Die neue Saison kann kommen: Die HTB-Bundesliga-Juniorinnen haben einen neuen Cheftrainer: Der 28-jährige Tarek El-Achmar aus Bremen wurde als Nachfolger von Erhan Albayrak bekannt gegeben. Wie berichtet gab der HTB Anfang Februar die Trennung bekannt.

Tarek El-Achmar hat zehn Jahre Trainererfahrung im Jugendfußball und hat zuletzt die U 19 des Blumenthaler SV, einem Club aus Bremen,  in der Ober- und Regionalliga als
Cheftrainer geleitet. Der Elite -Lizenz-Inhaber hat zudem im Jahr 2016 mit dem DFB als Trainerausbilder in Jordanien gearbeitet und bringt fachlich viel mit.

Beruflich ist der 28-Jährige als Regional Sales Manager Anfang des Jahres nach Harburg gezogen und wird mit sofortiger Wirkung das Fußball-Team in der Bundesliga führen.
 
„Wir freuen uns sehr, dass wir zeitnah einen Trainer verpflichten konnten, der unseren erwarteten Profilen entspricht. Es wird der Mannschaft mit Sicherheit einen
neuen Schwung geben“, sagte Team-Manager Can Özkan.  (cb)