Meckelfeld - Freunde des schnellen Hallenfußballs kommen am Wochenende in Meckelfeld auf ihre Kosten: Zum 34. Mal

werden die Meckelfeld Hallenmasters ausgetragen. Der "Budenzauber" findet am Freitag, 3. Januar ab 18 Uhr und am Sonnabend, 4. Januar, ab 12 Uhr in der Sporthalle am Appenstedter Weg statt.

Zum 34. Mal in Folge eröffnet der TV Meckelfeld das Fußballjahr mit seinem Traditionsturnier und ist für viele Aktive und Zuschauer ein willkommener Anlass sich zum Jahresauftakt mit der schönsten Nebensache der Welt zu beschäftigen. Wie gewohnt starten zehn Mannschaften in zwei 5er Gruppen in das Turnier. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die beiden Halbfinals und die Sieger der Halbfinals bestreiten das Endspiel.

Aufgelockert wird der Nachmittag durch die beliebten Einlagespiele vor den Halbfinalspielen (ca. 17 Uhr) und dem großen Finale (Anpfiff ca. 18 Uhr) der U09-Junioren des TV Meckelfeld und des TuS Nenndorf.

 Außerdem wird es wieder eine riesige Tombola mit tollen Sachpreisen geben, wie etwa einer kostenlosen Probefahrt für ein Wochenende von dem Autohaus Kuhn & Witte oder von den Profispielern handsignierte Trikots vom FC. St. Pauli und vieles mehr. Jedes Los kostet nur einen Euro.

Das hochklassige Teilnehmerfeld wird in diesem Jahr aus dem Vorjahressieger FC Süderelbe (Oberliga Hamburg) angeführt. Weiterhin dabei ist der Hamm United FC (Oberliga Hamburg), FTSV Altenwerder  (Landesliga Hansa), SV Wilhelmsburg (Bezirksliga Süd) und SV Rot-Weiß Wilhelmsburg (Bezirksliga Süd). Nach einer längeren Turnierpause freuen sich die Organisatoren über die Teilnahme des Harburger SC (Bezirksliga Süd).

Gespannt sein darf man auf das Auftreten des ungeschlagenen Tabellenführers der Kreisliga Hamburg Hausbruch-Neugrabener TS. Natürlich freut man sich auf Nachbarvereine und Staffelkonkurrenten VfL Maschen (Bezirksliga 2) und TuS Fleestedt (Bezirksliga 2). Komplettiert wird das Feld von der Erstvertretung des Gastgebers.

Gewohnt launig wird uns der Radiomoderator Jan Stahl durch das Turnier leiten und mit seinen humorigen Kommentaren für allerbeste Unterhaltung sorgen. (cb)