Ehestorf - Der Harburger Reitverein lädt am Sonnabend, 28. September, zum Herbstturnier. Die Veranstaltung richtet sich

speziell an Turnierneulinge und Anfänger. Reiter, Pferdefreunde und Familien sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

„Die Förderung des Breitensports ist uns ein großes Anliegen. Auch darum richten wir Einsteigerturniere dieses Formats aus“, erklärt Dr. Michael Gravanis, Vorstandsvorsitzender des Harburger Reitvereins und führt fort: „Hier können auch die Reitschüler unseres Vereins auf Schulpferden mitmachen.“

Das Besondere: Die HRV-Mini-Trials. Hierbei geht es um kombinierte Aufgaben aus Springen und Dressur sowie kleine Geländesprünge. Zudem wird eine Hunterprüfung absolviert, die sich an Amateure ab 22 Jahren richtet und sich hervorragend für Spät- und Wiedereinsteiger eignet. In einem freundlichen Parcours werden rhythmisches Reiten, der Sitz des Reiters und das Pferd einer Bewertung unterzogen.

Das Herbstturnier findet auf dem idyllisch gelegenen Gelände des traditionsreichen Vereins statt, der 1925 gegründet wurde. Die Dressurprüfungen werden in der 80 mal 20 Meter messenden Reithalle geritten. Die Springprüfungen werden auf dem großzügigen  Außengelände ausgetragen. Kuchen und Getränke sorgen für das leibliche Wohl der Gäste und Teilnehmer.

Weitere Informationen über die Ausschreibung, Startzeiten und Anfahrtswege zum Turnierplatz gibt es mit einem Klick hier.  (cb)