Harburg - Großer Erfolg für einen Harburger Radsportler: Der 17-jährige Juniorenfahrer Moritz Plambeck, der für das Team

Wipotec RLP an den Start geht, belegte am Sonntag in Dautphe den 3. Platz im vierten Lauf zur Rad-Bundesliga. Das Rennen ging über eine Distanz von 117 Kilometer.

Mit diesem tollen Ergebnis schob sich das Harburger Radsporttalent  in der Radsport-Bundeliga Gesamtwertung auf Platz 7 von 151 Telnehmern vor.  (cb)