Harburg - Die HTB-Zebras - die jungen Fußballspieler des Jahrgangs 2007 - gehen mit einem neuen Trainer in die neue

Saison: Nacki Pavlidis, der sehr erfolgreich zuletzt die 2006er vom SV Wilhelmsburg trainiert hat, verstärkt das Team um Raoul Classen.

Die Vorbereitungszeit für den Start in die Bezirksligasaison 2019 wurde jetzt abgeschlossen. Nach intensiven Trainingseinheiten und einem letzten Testspiel unter Flutlicht beim TuS Aumühle (Endergebnis 1:1) geht die junge Harburger Mannschaft des Jahrganges 2007 nun selbstbewusst in die neue Spielzeit.

"Die gezeigten Leistungen waren trotz „sehr müder Beine“ ausgezeichnet und machen uns Mut für die Zukunft", sagte Trainer Raoul Classen. Denn bereits in der erst kürzlich beendeten Winterliga 2018/2019 konnten die Zebras nach vielen starken Leistungen, einen hervorragenden dritten Platz belegen.

Classen: "In nur kurzer Zeit konnten neue und talentierte Spieler integriert werden und der Trainerstab der Zebras wurde mit Nacki Pavlidis um einen weiteren, sehr erfahrenen Trainer ergänzt." Da passt es wunderbar ins Bild, dass der langjährige Sponsor Detek AG die Harburger auch in der neuen Saison unterstützen wird. (cb)